Four Rooms


„I'm stuck in a situation here...
which I couldn't possibly begin to explain...“

In Four Rooms geht der Choreograf Johannes Schuchardt den Schritt aus dem HipHop hinein in den Zeitgenössischen Tanz. Mit vier Tänzerinnen des Ensembles der TanzTangente inszeniert er ein geladenes Action-Tanz-Theater nach Vorbild von Quentin Tarantino‘s Filmwelt. Zu den Klängen der ikonischen Musik zünden die Tänzerinnen ein so hingebungsvolles wie verschwenderisches Bewegungsfeuerwerk welches den Zuschauer wie in Zeitraffer Tarantino‘s Rollenrepertoir in getanzter Form neu erleben lässt.

Choreografie: Johannes Schuchrdt
Tanz: Lea Dietrich, Johanna Jörns, Bahar Meric, Christina Wüstenhagen
Produktion / Schnitt: 20zollmedia.com Spielorte: TanzTangente, Berlin2014
Hoftheater, Berlin 2014
TEK Festival, Police, Polen 2014
Katapult Festival, Berlin 2014
Nah Dran Festival ada studios, Berlin 2015
Fotos: ©TEK Festival, Police Polen